Supervision

Supervision... hier und da auch mal liebevoll Suppen-Vision genannt....
 
Was is´n das??
 
Ganz einfach: Sie arbeiten mit Menschen... kleinen Menschen, großen Menschen, kranken Menschen, gesunden Menschen, mehr oder weniger lieben Menschen,... und bei dieser Arbeit begegnen Sie diesen Menschen, ihren Geschichten, aber auch Grenzen in Ihrem eigenen Tun... das können fachliche Grenzen sein, wenn Sie an Punkten anlangen, wo Ihnen nichts mehr einfällt. Das können aber auch persönliche Grenzen sein, weil sie in diesen Menschen auch – oft unbewusst – sich selbst begegnen, einem Teil Ihrer Geschichte, einem Teil Ihrer Leichen im Keller...
 
Supervision (aus dem lateinischen, heißt frei übersetzt, "drüber gucken"... bei Suppen-Vision heißt es dann, in die Suppe gucken...), bedeutet also: Ich gucke meine Arbeit mit Hilfe eines anderen Professionellen an; dessen Spezialität ist – neben einer wie auch immer gearteten Ausbildung zum "Mit-Menschen-Arbeiten"- dass er oder sie mit dem Prozess, in dem Sie stecken, nix zu tun hat; das kann Ihnen helfen, Ihre eigene Situation mehr von außen zu betrachten, Ihre Hindernisse und Grenzen zu sehen, da, wo Sie sich selbst begegnen, dies von ihrer Klientel zu unterscheiden, Ihre Ressourcen und Stärken wieder zu entdecken und damit Ihre Hindernisse zu überwinden.
 
Ich biete Supervision seit Jahren erfolgreich mit dem Schwerpunkt auf pädagogische Arbeit an: Pflegeeltern, Erziehungstelleneltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und alle anderen in der Erziehung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen Tätige können sich bei mir in die Suppe gucken lassen,... und mit mir gemeinsam ihre Kompetenz wiederfinden (Sie wussten gar nicht, dass Sie noch Speck im Kühlschrank hatten, der die Suppe kräftiger und leckerer macht...) und verstärken...
 
Das ist für Einzelne ebenso möglich wie für Elternpaare, und selbstverständlich auch für Teams.
 
Gemeinsam legen wir die Inhalte und Ziele der Supervision fest und arbeiten dann daran... einmal, mehrmals, regelmäßig... ganz, wie es zu Ihnen und Ihrer Situation passt.
 
Dauer und Kosten
 
Eine Supervisionsstunde dauert 50 min und kostet 80,- €... egal, ob Sie alleine oder zu mehreren sind... bei Teams empfehle ich allerdings eine Dauer von 2 Stunden pro Termin... grundsätzlich biete ich zur Zeit Supervisionen nur bei mir im Hause an.
 
Interesse?
 
Anrufen oder ´ne mail schreiben...